Übergabe der Stolpersteine Saarstr. 8 an die Öffentlichkeit | Berlin

Übergabe der Stolpersteine Saarstr. 8 an die Öffentlichkeit

Was wird geboten?

Liebe Freund*innen, liebe Nachbarn, Genoss*innen der Falken,

wir möchten euch herzlich einladen zur Stolperstein-Verlegung vor dem Haus Saarstraße 8, das dem Luise & Karl Kautsky – Haus
direkt gegenüber steht. Dort wird am Vormittag der Künstler Gunter Demnig Stolpersteine für die Familie Cohn verlegen.
Auguste und Simon Cohn waren Geschwister, sie wohnten zusammen mit einer weiteren Schwester ab 1932 zehn Jahre
in unserer Nachbarschaft, bevor sie gezwungen wurden, Friedenau zu verlassen. 1942 deportiert in das Ghetto Theresienstadt,
kamen sie dort schon nach wenigen Tagen zu Tode. Wir wollen ihrer an diesem Nachmittag im Beisein von Verwandten gedenken.

Programm
17:00 Gedenkminute vor dem Haus Saarstraße 8
17:10 Beisammensein in den Räumen des Luise & Karl Kautsky – Hauses, Saarstraße 14
Musik (Kathrin Przibylla, Melina Löwe)
Begrüßung durch Josephin Tischner und Immanuel Benz, Bundesvorsitzende der SJD – Die Falken
„Wovon ein Stolperstein kündet“ Petra Fritsche, Initiativgruppe Stolpersteine Friedenau
Zur Biografie der Familie Cohn spricht Angelika Hermes, Initiativgruppe Stolpersteine Friedenau
Musik (Kathrin Przibylla, Melina Löwe)
Worte der Angehörigen Levia Hershkowitz
Musik (Kathrin Przibylla, Melina Löwe)
im Anschluss Zeit für Gedankenaustausch mit kleinem Imbiss

Wann?

17:00 Uhr, Dienstag, 21. März 2017

Wo?

Luise & Karl Kautsky-Haus, SJD - Die Falken Bundesverband
Saarstr.14
12161 Berl Berlin

Party News für Berlin

Event weiterempfehlen:

Veranstalter:

Luise & Karl Kautsky-Haus, SJD - Die Falken Bundesverband, Berlin

Weitere Veranstaltungen in Berlin