Württembergische Philharmonie Reutlingen - Neujahrskonzert | Reutlingen

Württembergische Philharmonie Reutlingen - Neujahrskonzert

Was wird geboten?

Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Reutlingen
George Gershwin, Cuban Overture
Bob Mintzer, Rhythm of the Americas für Saxofonquartett und Orchester
Sergei Rachmaninow, Sinfonische Tänze op. 45

Clair-obscur, Saxofonquartett
Württembergische Philharmonie Reutlingen
Daniel Meyer, Leitung

Während eines Kuba-Aufenthalts 1932 war Gershwin von einer Rumba-Band auf der Straße derart begeistert, dass er sich davon zu einem eigenen Werk inspirieren ließ. Süd- und Nordamerika gleichermaßen lässt dagegen Bob Mintzer musikalisch aufleben: Mintzer, selbst Saxofonist der legendären Band Yellojackets und mit dieser Grammy-preisgekrönt, ist zudem einer der weltweit bedeutendsten Bigband-Leader und -Arrangeure. Vermehrt komponiert er auch für Orchester und schafft dabei den Brückenschlag zwischen beiden Klangwelten. Die Satztitel Convergence of French and English, Afro-Caribbean, Jazzical und Confluence beschreiben, um was es geht: Die Entstehung des Jazz aus verschiedenen Wurzeln und deren schöpferisches Zusammenfließen. Auch Sergej Rachmaninows letztes Werk entstand in den Vereinigten Staaten. Dass auch er die Musik seines Exils aufnahm beweist nicht zuletzt der Einsatz des Saxofons in den höchst virtuosen Tänzen.

Wann?

20:00 Uhr, Montag, 16. Januar 2017

Wo?

Stadthalle Reutlingen
Manfred-Oechsle-Platz 1
72762 Reutlingen

Party News für Reutlingen

Event weiterempfehlen:

Veranstalter:

Stadthalle Reutlingen, Reutlingen

Weitere Veranstaltungen in Reutlingen