Hoobastank Tour 2019 Termine und Tickets

Hoobastank Tournee Termine 2019

Hoobastank Mittwoch, 23.Januar 2019 Berlin, Columbia Theater
Hoobastank Donnerstag, 24.Januar 2019 Leipzig, Haus Leipzig
Hoobastank Samstag, 26.Januar 2019 München, Technikum Kultfabrik
Hoobastank Sonntag, 27.Januar 2019 Frankfurt, Batschkapp
Hoobastank Dienstag, 29.Januar 2019 Bochum, Zeche Bochum
Hoobastank Mittwoch, 30.Januar 2019 Hamburg, Gruenspan

Hoobastank: Infos zur Tour

Wer den Namen der Band nicht in Erinnerung hat, der wird spätestens beim Hören ihres Hits “The Reason” wissen, von wem die Rede ist! Nachdem der Song im April 2004 als Single des im Vorjahr erschienenen, gleichnamigen Albums präsentiert wurde, kam für [artistlink slug="hoobastank"]Hoobastank[/artistlink] auch in Deutschland und Europa der endgültige - und damit internationale - Durchbruch! Zum 15-jährigen Jubiläum des Albums kommt die amerikanische Rockband auf große Jubiläumstournee und macht auch in Deutschland für sechs Termine Halt.

Die 2000er [artistlink slug="sind"]SIND[/artistlink] ohne Hoobastank, heute bestehend aus Doug Robb (Hauptgesang/Rhythmusgitarre), Dan Estrin (Hauptgiratte/Keyboard), Chris Hesse (Schlagzeug/Percussion/Backing Vocals) und Jesse Charland (Bass/Keyboard/Backing vocals) kaum vorstellbar. Bis heute sind ihre Hits „The Reason“, „If I Were You“, „Same Direction“ und “Crawling In The Dark” wahre Ohrwürmer und im Standardrepertoire eines jeden Radiosenders zu finden.

Das Erfolgsalbum „The Reason“ erhielt drei GRAMMY-Nominierungen in den Kategorien „Song of the Year“, „Best Rock Album“ und „Best Pop Performance by [artistlink slug="a"]A[/artistlink] Duo or Group“. Kein Wunder also, dass dieser Erfolg zum 15-jährigen Jubiläum des Albums noch einmal besonders gefeiert werden muss!

Neben den genannten Tophits werden alle Fans auch einige Songs des im Mai 2018 erschienenen, und damit sechsten Studioalbums, „Push Pull“ zu hören bekommen.

Viele fragen sich, wie das Erfolgsrezept der amerikanischen Rockband lautet. Darauf hat der Gitarrist Dan Estrin folgende Antwort: „Wir haben das alles vom ersten Tag an gemacht, weil wir es lieben. Wir haben es nicht für Geld oder Ruhm gemacht. Es war unsere Droge. Wir haben [artistlink slug="nichts"]Nichts[/artistlink] mehr gebraucht als das. Es fühlt sich immer noch an wie ein Ferienlager für Erwachsene. Aber mittlerweile fragt selbst meine [artistlink slug="mutter"]Mutter[/artistlink] ob ein Hit auf dem neuen Album ist.“

Auch der Sänger Doug Robb hat hierzu seine Meinung: „Anstelle zu versuchen trendig zu sein oder vorauszuahnen, wie die Leute reagieren werden, haben wir getan, was uns glücklich macht. Wir haben für uns gespielt.“

News Hoobastank