Twin Bandit Tour 2019 Termine und Tickets

Twin Bandit Tournee Termine 2019

Twin Bandit + Steph Cameron Samstag, 02.Februar 2019 Altlandsberg, Buchholz-Saloon

Twin Bandit: Infos zur Tour

TWIN BANDIT (Kanada)
Hannah Walker and Jamie Elliott, das sind zusammen TWIN BANDIT. Das Duo aus dem Osten Vancouvers, ausgestattet mit hinreißenden Stimmen, hat sich dem Folk verschrieben. Die Mädels bringen den Hörer in eine melancholische Stimmung.
Der Name Twin Bandit steht auf der einen Seite für ihre Verbundenheit, die vergleichbar mit der von Zwillingen ist. Auf der anderen Seite soll Bandit für den leicht düsteren Klang ihrer Musik stehen.
Der zweistimmige Gesang der beiden Sängerinnen zieht sich durch das gesamte Album. Getragene Melodien mit Geigen und E-Gitarren im Hintergrund prägen den Klang der Gruppe. Die meist ruhige Stimmung wird von den schnelleren Liedern aufgebrochen. Bis auf zwei Cover (“Crown” von Mason Jennings und “Shine” von Daniel Lanois) haben sie ihre Lieder selbst geschrieben.
Die beiden jungen Frauen sind Seelenverwandte und haben für ihren Track „Rosalyn“ ein umwerfendes Video produziert. Die besondere Verbindung der Beiden liegt in der kleinen Küche der St. James Musikakademie, in der sie regelmäßig am Herd standen und für bedürftige Kinder kochen. Dieses Engagement soll auch trotz ihrer Musikerkarriere nicht abbrechen. Für sie ist die Musik Teil eines sozialen Projekts.

Steph Cameron (Kanada)
Aufgewachsen in Saskatoon, zog es Steph Cameron schon bald in die unendlichen Weiten Kanadas. Sie verbrachte 10 Jahre ihres Lebens praktisch auf der Straße und lebte vom Geld, das sie sich als Straßenmusikerin verdiente. Die langen Wegstrecken von Stadt zu Stadt bewältigte sie als Tramperin oder hüpfte einfach mal auf einen Güterzug, wenn sich die Gelegenheit bot. Hauptsächlich lebte sie allerdings in der Region um Vancouver (BC) - auf Vancouver Island wohnte sie sogar mit ihrem Hund in einer selbstgebauten Hütte - nur mit einem Holzofen und ohne Strom.
Das Blatt wendete sich, als eines Tages ein Demo-Band ihrer Lieder dem Bassisten der Cowboy Junkies - Alan Anton - in die Hände fiel, und er Steph einigen Leuten vorstellte, die ihr schließlich ermöglichten, ihr erstes Album in einem Studio in Toronto aufzunehmen. Nach der Veröffentlichung ihres Debut-Albums Sad-Eyed Lonesome Lady im Jahre 2014 überschlugen sich die Kritiker mit Lob. Es wurden sogar in Bezug auf ihre Lieder Vergleiche mit dem jungen Bob Dylan laut oder der Szene in Greenwich Village in den 60er Jahren.
Steph Cameron's Musik ist im Folk und Blues angesiedelt, und zu diesen Musikstilen bietet natürlich ihr damaliges turbulentes Nomadenleben ein wahrlich volles Füllhorn an Themen und Geschichten, die sie in ihren Songs verarbeiten kann.
Sie sagt von sich: Ich schreibe Musik als eine Möglichkeit, Ereignisse zu verdauen, die mich geformt haben. Ein Geschichtenerzähler muss ehrlich sein - auch wenn diese Ehrlichkeit unangenehm ist. Manche der Lieder sind leichtherzig und verspielt, aber die für mich sinnvollsten erkennen die Turbulenzen in meinem eigenen Leben und um mich herum an.

News Twin Bandit